Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie dazu mehr in den Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist keine offizielle Website von irgendeiner Religion. Sondern von einer privaten Person


Die Bibel nennt Jesus Christus Sohn Gottes, das Wort, der Erstgeborene aller Schöpfung, der einziggezeugte Sohn. Was bedeutet das?

Jesus-Jesus.de: Info über Jesus Christus

Gratis Bibelkurs bietet Antworten auf die großen Fragen des Lebens

Info zum Gratis Bibelkurs von Zeugen Jehovas mit persönlichem Bibellehrer. Auch möglich per Videokonferenz bzw. Telefon

Seitenbeschreibung: Was bedeutet es, wenn Jesus Christus in der Bibel Sohn Gottes, Erstgeborene aller Schöpfung (Erstgeborener aller Schöpfung), einziggezeugte Sohn, das Wort genannt wird? | Schlüsselwörter: Sohn Gottes, Erstgeborene aller Schöpfung (Erstgeborener aller Schöpfung), einziggezeugte Sohn, das Wort, Jesus Christus, Jesus, Christus, Bezeichnungen Jesus, Titel Jesus | Eventuell passende Suchwörter: Erklärungen über Bezeichnungen oder Titel von Jesus Christus in der Bibel. Erläuterungen von Bezeichnungen Jesus. Erklärung, Erklärungen bezüglich Jesus Christus

Warum wird Jesus Christus als Sohn Gottes bezeichnet?

Weil Jesus Christus von Gott erschaffen wurde. Aus ähnlichen Gründen wurden auch andere Geistgeschöpfe, die von Jehova Gott erschaffen worden sind, als Söhne Gottes bezeichnet. Und Adam als Sohn Gottes. Also hatte Jesus Christus einen Anfang. Im Gegensatz zu Jehova Gott. Der keinen Anfang und kein Ende hat. Jesus wollte auch seinem himmlischen Vater gar nicht gleich sein. Jesus sagte, dass der Vater größer als er sei.

Was bedeutet es, wenn Jesus Christus in der Bibel der Erstgeborene aller Schöpfung genannt wird?

Jesus Christus wird der Erstgeborene aller Schöpfung (siehe das Bibelbuch Kolosser 1: 15) genannt, weil er gemäß der Bibel die erste Schöpfung von Jehova Gott ist.

Was bedeutet es, wenn Jesus in der Bibel der einziggezeugte Sohn genannt wird?

Jesus Christus wird in der Bibel der einziggezeugte Sohn genannt (siehe in der Bibel das Evangelium nach Johannes 3: 16). Warum? Weil Jehova Gott seine allererste Schöpfung Jesus Christus als einzigen direkt erschaffen hat. Danach ermöglichte der Schöpfer Jehova Gott, dass Jesus Christus an der Schöpfung aller anderen Dinge mitwirken konnte. Jesus wurde dabei nicht ein Mitschöpfer. Sondern durfte mit der wirksamen Kraft (dem heiligen Geist) von dem allmächtigen Gott Jehova alle anderen Dinge im Himmel und auf der Erde erschaffen. Dabei wurde Jesus Christus wie ein Werkmeister gebraucht. Jesus Christus ist der einzige, den der Schöpfer Jehova dazu gebraucht hat (siehe in der Bibel im Bibelbuch Kolosser 1: 16).

Was bedeutet es, dass Jesus Christus in der Bibel "das Wort" genannt wird?

Jesus Christus wird in dem Bibelbuch Johannes im Kapitel eins in den Versen 1 und 14 das Wort" (oder: "der Logos) genannt, weil Jesus im Auftrag von (oder für, anstatt) Gott sprach. Anderen Geschöpfen hatte er zweifellos Botschaften von Jehova Gott übermittelt. (siehe Johannes 1: 9, 15-18).

Wenn nicht anders angeführt wird bei Zitaten aus der Bibel die genau übersetzte und einfach zu verstehende Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift von der christlichen Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas verwendet. Sie können die Bibel auch Online lesen

Alle Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Impressum | Datenschutzbestimmungen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie dazu mehr in den Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist keine offizielle Website von irgendeiner Religion. Sondern von einer privaten Person

Gratis Bibelkurs: erfahren Sie mehr

Es gibt die Möglichkeit Gratis, persönlich oder per Telefon, einen Bibelkurs zu erhalten. Erfahren Sie mehr über den kostenfreien Bibelkurs.

Schon Gewusst? Zeugen Jehovas erfüllen eine wichtige Prophezeiung von Jesus Christus: „Und die gute Botschaft … wird auf der ganzen bewohnten Erde bekannt gemacht werden…“ (Die Bibel, Matthäus 24:14). Jedes Jahr setzen Zeugen Jehovas mehr als 2 Milliarden Stunden ein, um Menschen mit der biblischen Botschaft bekannt zu machen. In mehr als 1000 Sprachen. Und erfüllen dabei die Prophezeiung von Jesus Christus. Sehen Sie im Video welche schöne Zukunftshoffnung Zeugen Jehovas haben und bekannt machen :

Gedächtnismahl: „Tut dies immer wieder zur Erinnerung an mich“ (Jesus Christus, gemäß Die Bibel, Lukas 22:19)

Kongress Zeugen Jehovas 2020

Tattoos: was sagt die Bibel über Tattoos? Sind Tattoos bzw. Tätowierungen etwas für Christen und Zeugen Jehovas?

Coronavirus Infektion: wie können die Risiken für eine Infektion durch Viren reduziert werden

Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen | Impressum © Copyright 2020 Alle Rechte vorbehalten. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke. Wenn nicht anders vermerkt, sind die Bibelzitate aus der Bibel, Neue-Welt-Übersetzung. Eine lesefreundliche und genaue Übersetzung der Bibel von Zeugen Jehovas