Jesus Christus: Das Loskaufsopfer Jesu ist das größte Geschenk, das Sie jemals erhalten können

Info über Jesus Christus

Jesus Christus: Loskaufsopfer von Jesus Christus
Es liegt an Ihnen, ob Sie Ihr größtes Geschenk erhalten Das Loskaufsopfer von Jesus Christus ist das größte Geschenk, das Gott jemals Menschen machte Fragen zu Jesus Christus?

Jesus Christus: Lösegeld, Jesus, Christus, Loskaufsopfer, Gott, Jehova, Liebe, Geschenk, größte Geschenk, Beweis der Liebe

Das Lösegeld von Jesus Christus-das wertvollste, schönste, größte Geschenk aller Zeiten-wieso?

Was war notwendig um die früheren Zustände wiederherzustellen?

Wie so konnte ein vollkommener Mensch als ein Lösegeld für die vielen Millionen unvollkommenen Menschen dienen?

Wie wurde das Loskaufsopfer von Jesus Christus erbracht?

Wie können wir den Nutzen aus diesem größten Geschenk ernten?

 Der erste Mensch Adam war Vollkommen. Vollkommen an Körper und Geist. Niemals würde er Alt werden. Niemals irgend eine Krankheit bekommen. Und würde auch niemals sterben. Und er hatte ein besonderes Verhältnis zu seinem Schöpfer, Jehova Gott. Sein himmlischer Vater sprach mit seinem irdischen Sohn Adam. Er hatte befriedigende Aufgaben. Und Jehova Gott ließ den ersten Menschen wissen, was er von ihm erwartete. Der erste Mensch verlor Vollkommenheit, ewiges Leben und das Paradies für sich und seine Nachkommen durch seine willentliche Rebellion gegen seinen Lebengeber und Schöpfer Jehova Gott. Doch dieser liebevolle Schöpfer schaffte eine Lösung für seine Nachkommen...

(Adam bedeutet Erdenmensch oder Menschheit...mehr Information bei www.Religion-Spirit.de)

(Jehova - Gottes Namen bei www.Religion-Spirit.de: Schlüsselwörter:Gott, Jehova, Name, Gottes Namen, Jesus, Christus, Name Jehova, Jehova der Heerscharen)

(Garten Eden Paradies bei www.Religion-Spirit.de: Wo war möglicherweise der Garten Eden, das Paradies?)

Das Loskaufsopfer von Jesus Christus ist das größte Geschenk, das Gott jemals Menschen machte. Jeden Tag schenkt uns Jehova Gott gute Gaben. Aber dieses Geschenk ist das wertvollste von allen, weil es uns unvorstellbar glücklich machen kann. Das Lösegeld von Jesus Christus ist tatsächlich das wichtigste Geschenk, was wir jemals erhalten haben. Das Lösegeld Jesu stellt gleichzeitig den größten Beweis der Liebe Gottes zu den Menschen dar.

Aber was ist denn das Lösegeld von Jesus Christus überhaupt und warum ist es ein so wertvolles Geschenk?

Was ist das Lösegeld von Jesus Christus? Wieso ist das Lösegeld von Jesus Christus so bedeutsam, dass man vom wertvollsten, schönsten und größten Geschenk aller Zeiten sprechen kann?

Das Lösegeld von Jesus Christus wurde dadurch beschafft, dass Jesus sein Leben (seine Seele) gegeben hat:

Matthäus 20:28 „geradeso wie der Menschensohn nicht gekommen ist, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und seine Seele als ein Lösegeld im Austausch gegen viele zu geben.““

Durch dieses Lösegeld (bzw. Loskaufsopfer) von Jesus Christus wurde das Mittel beschafft, um die Menschheit, also auch Sie, von ihren Verfehlungen (Sünden) und den damit einhergehenden körperlichen Verfall bis zum Tod zu befreien: Epheser 1:7 „Durch ihn haben wir die Befreiung durch Lösegeld mittels des Blutes dieses einen, ja die Vergebung [unserer] Verfehlungen, gemäß dem Reichtum seiner unverdienten Güte.“

1. Johannes 4:9-10 „Dadurch wurde die Liebe Gottes in unserem Fall offenbar gemacht, daß Gott seinen einziggezeugten Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn Leben erlangen könnten. 10 Die Liebe besteht in dieser Hinsicht nicht darin, daß wir Gott geliebt haben, sondern daß er uns geliebt hat und seinen Sohn als ein Sühnopfer für unsere Sünden gesandt hat.“

Philipper 2:7 „Nein, sondern er entäußerte sich selbst und nahm Sklavengestalt an und wurde den Menschen gleich.“

Wie so konnte ein vollkommener Mensch als ein Lösegeld für die vielen Millionen unvollkommenen Menschen dienen?

1. Korinther 15:21-22 „Denn da [der] Tod durch einen Menschen [gekommen] ist, kommt auch [die] Auferstehung der Toten durch einen Menschen. 22 Denn so, wie in Adam alle sterben, so werden auch in dem Christus alle lebendig gemacht werden.“

Römer 5:19 „Denn so, wie durch den Ungehorsam des e i n e n Menschen viele zu Sündern gemacht wurden, so werden auch durch den Gehorsam des e i n e n viele zu Gerechten gemacht werden.“ 1. Korinther 15:45 „So steht auch geschrieben: „Der erste Mensch, Adam, wurde eine lebende Seele.“ Der letzte Adam wurde ein lebengebender Geist.“

Wie wurde das Loskaufsopfer von Jesus Christus erbracht?

Johannes 19:1 „Zu dieser Zeit nun nahm Pilạtus Jesus und geißelte ihn.“

Johannes 19:16-18 „Dann lieferte er ihn also ihnen aus, damit er an den Pfahl komme. Da übernahmen sie Jesus. 17 Und selbst den Marterpfahl tragend, ging er hinaus zur sogenannten Schädelstätte, die auf hebräisch Gọlgotha genannt wird; 18 und dort brachten sie ihn an den Pfahl und zwei andere [Männer] mit ihm, einen auf dieser Seite und einen auf jener, Jesus aber in der Mitte.“

Johannes 19:30 „Als nun Jesus den sauren Wein empfangen hatte, sagte er: „Es ist vollbracht!“, und sein Haupt neigend, übergab er [seinen] Geist.“

Hebräer 10:10 „Durch den besagten „Willen“ sind wir durch die Opfergabe des Leibes Jesu Christi ein für allemal geheiligt worden.“

Doch Jesus Christus musste nicht lange im Tod schlafen. Schon am dritten Tag auferweckte ihn Jehova Gott von den Toten. Nun wieder ein Geistgeschöpf konnte er wieder in dem Himmel selbst um vor der Person Gottes für die Menschheit, dass heißt auch für Sie, zu erscheinen: Hebräer 9:24 „Denn Christus begab sich nicht an eine mit Händen gemachte heilige Stätte, die ein Abbild der Wirklichkeit ist, sondern in den Himmel selbst, um nun vor der Person Gottes für uns zu erscheinen.“

Durch das Loskaufsopfer von Jesus Christus war der Weg frei für eine Befreiung aus Sünde, ja für die Vergebung unsere Sünden: Römer 3:23-24 „Denn alle haben gesündigt und erreichen nicht die Herrlichkeit Gottes, 24 und als freie Gabe werden sie durch seine unverdiente Güte gerechtgesprochen aufgrund der Befreiung durch das von Christus Jesus [bezahlte] Lösegeld.“

Kolosser 1:13-14 „Er hat uns von der Gewalt der Finsternis befreit und uns in das Königreich des Sohnes seiner Liebe versetzt, 14 durch den wir unsere Befreiung durch Lösegeld haben, die Vergebung unserer Sünden.“

Jehova Gott, der Schöpfer der Menschen, hat uns durch die Gabe bzw. das Geschenk des Lösegeldes bzw. Loskaufsopfer von Jesus Christus tatsächlich ein ungewöhnlich großes Geschenk angeboten:

Römer 6:23 „Denn der Lohn, den die Sünde zahlt, ist [der] Tod, die Gabe aber, die Gott gibt, ist ewiges Leben durch Christus Jesus, unseren Herrn.“

Wenn wir aus diesem Geschenk den Nutzen ziehen, den dieses Geschenk bezwecken soll wird es für uns tatsächlich das wichtigste, schönste und größte Geschenk, dass wir je erhalten können. Beispielsweise ermöglicht uns das Loskaufsopfer von Jesus Christus folgendes selbst zu erleben (nach Harmagedon, dem Eingriff Gottes in das Weltgeschehen):

Offenbarung 21:3-4 „Dann hörte ich eine laute Stimme vom Thron her sagen: „Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.““

Wie können wir den Nutzen aus diesem größten Geschenk ernten?

Johannes 3:16 „Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen einziggezeugten Sohn gab, damit jeder, der Glauben an ihn ausübt, nicht vernichtet werde, sondern ewiges Leben habe.“

Johannes 15:13 „Niemand hat größere Liebe als die, daß einer seine Seele zugunsten seiner Freunde hingebe.“

Galater 2:20 „Ich bin mit Christus an den Pfahl gebracht worden. Nicht mehr ich bin es, der lebt, sondern Christus ist es, der in Gemeinschaft mit mir lebt. Tatsächlich lebe ich das Leben, das ich jetzt im Fleische lebe, durch den Glauben gegenüber dem Sohn Gottes, der mich geliebt und sich selbst für mich dahingegeben hat.“

Johannes 17:3 „Dies bedeutet ewiges Leben, daß sie fortgesetzt Erkenntnis in sich aufnehmen über dich, den allein wahren Gott, und über den, den du ausgesandt hast, Jesus Christus.“

1. Johannes 5:3 „Denn darin besteht die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer,“

Johannes 3:36 „Wer Glauben an den Sohn ausübt, hat ewiges Leben; wer dem Sohn nicht gehorcht, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.“

Jakobus 2:26 „Ja, wie der Leib ohne Geist tot ist, so ist auch der Glaube ohne Werke tot.“

Johannes 13:15 „Denn ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit so, wie ich euch getan habe, auch ihr tun sollt.“

Welche Veränderung trat für die Menschheit ein, als Adam sündigte, indem er willentlich das Gebot Gottes übertrat?

1. Mose 3:17-19 „Und zu Adam sprach er: „Weil du auf die Stimme deiner Frau gehört hast und darangegangen bist, von dem Baum zu essen, von dem ich dir geboten habe: ‚Du sollst nicht davon essen‘, so ist der Erdboden deinetwegen verflucht. In Mühsal wirst du seinen Ertrag essen alle Tage deines Lebens. 18 Und Dornen und Disteln wird er dir wachsen lassen, und du sollst die Pflanzen des Feldes essen. 19 Im Schweiße deines Angesichts wirst du Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn aus ihm wurdest du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren.““

Römer 5:12 „Darum, so wie durch e i n e n Menschen die Sünde in die Welt gekommen ist und durch die Sünde der Tod und sich so der Tod zu allen Menschen verbreitet hat, weil sie alle gesündigt hatten —“

Römer 7:14 „Denn wir wissen, daß das GESETZ geistig ist; ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft.“

Was war notwendig um die früheren Zustände wiederherzustellen?

Ein Lösegeld bzw. Loskaufspreis. Und zwar ein gleichwertiges, denn das Leben eines unvollkommenen Menschen hätte niemals das Leben eines vollkommenen Menschen aufwiegen können:

Psalm 49:7-8 „Nicht einer von ihnen kann irgendwie selbst einen Bruder erlösen Noch Gott ein Lösegeld für ihn geben  8 (Und der Erlösungspreis ihrer Seele ist so kostbar, Daß er aufgehört hat auf unabsehbare Zeit),“

5. Mose 19:21 „Und deinem Auge sollte es nicht leid tun: Seele wird für Seele sein, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß.“

Auf der Erde gab es keine vollkommenen Menschen mehr. Zu seiner eigenen besonderen Zeit sandte Jehova Gott daher ein Geistgeschöpf aus dem Himmel, (1. Timotheus 2:6) „der sich selbst als ein entsprechendes Lösegeld für alle hingegeben hat — [dies] soll zu seinen eigenen besonderen Zeiten bezeugt werden.“

Durch ein Wunder übertrug er das Leben dieses vollkommenen Geistgeschöpfes in den Mutterleib einer jüdischen Jungfrau, namens Maria. Und durch die wirksame Kraft (heiliger Geist) von Jehova Gott konnte nach neun Monaten ein vollkommener Mensch geboren werden: Lukas 1:35 „Der Engel antwortete ihr und sprach: „Heiliger Geist wird über dich kommen, und Kraft des Höchsten wird dich überschatten. Darum wird auch das Geborene heilig, Gottes Sohn, genannt werden.“

© Copyright 2017 Alle Rechte vorbehalten

Welches vergangene Ereignis ermöglicht uns eine schöne Zukunft? Dem jährlich Millionen gedenken am jährlichen Gedenktag. Welcher Gedenktag? Welche Zukunft? Sehen Sie im Video die Antworten:

Info über Weihnachten (das Weihnachtsfest) und damit verbundene Weihnachtsbräuche

Gemäß der Bibel ist der Geburtstag von Jesus Christus nicht Weihnachten. Wann wurde Jesus Christus dann geboren? Lesen Sie interessante Informationen aus Gottes Wort, der Bibel und Nachschlagewerken. Und Sehen und Hören Sie die folgende Video Info Präsentation:

Wie wurde der Name Jesus im hebräischen ausgesprochen? Was bedeutet der Name Jesus? Inwiefern kommt der abgekürzte Name von Gott in den Namen Jesus vor?

Jesus Christus betete: "Ich habe… deinen Namen bekanntgegeben" (Johannes 17:26). Wie lautet, gemäß Gottes Wort der Bibel, der Name vom allmächtigen Gott? Jahve, Jahveh, Jahwe, Jahweh, Jachwe, Jehova, Jehovah oder …? Wie wichtig ist es, gemäß der Bibel, für uns, den Namen von Gott zu kennen und zu gebrauchen? Lernen Sie den Namen Gottes kennen!

Informationen über interessante Bücher als Audio-Version (MP3) kostenfrei

Buch für junge Christen
Bibel bietet Hilfe für Erfolg, Glück und sinnvolles Leben

Seiten-Wörter-Auswahl und Seiten-Beschreibung:

Jesus Christus: Lösegeld, Jesus, Christus, Loskaufsopfer, Gott, Jehova, Liebe, Geschenk, größte Geschenk, Beweis der Liebe

Das Lösegeld von Jesus Christus-das wertvollste, schönste, größte Geschenk aller Zeiten-wieso?

Was war notwendig um die früheren Zustände wiederherzustellen?

Wie so konnte ein vollkommener Mensch als ein Lösegeld für die vielen Millionen unvollkommenen Menschen dienen?

Wie wurde das Loskaufsopfer von Jesus Christus erbracht?

Wie können wir den Nutzen aus diesem größten Geschenk ernten?