Wann begann Jesus Christus sowie Johannes der Täufer ihren besonderen Dienst. Wann starb Jesus Christus und wann wurde Jesus in etwa geboren? Ein Schlüsseldatum in der Geschichte hilft weiter

Info über Jesus Christus

Schlüsseldaten helfen biblische Ereignisse mit einem Datum zu versehen. Auch Ereignisse rund um den Dienst von Jesus Christus auf der Erde
Wann wurde Johannes zu Johannes den Täufer und Jesus zu Jesus Christus?

Rechnet man von Ende September/Anfang Oktober 29 unserer Zeitrechnung 30 Jahre zurück kommt man in das Jahr 2 vor unserer Zeitrechnung ( weil es ja kein Jahr 0 gibt), dem Jahr in dem Jesus Christus geboren wurde. Und in welchem Monat wurde Jesus Christus noch einmal geboren? Jesus Christus kann nicht im Dezember geboren worden sein, da Jesus Christus Ende September/Anfang Oktober etwa 30 Jahre alt war. Also muss Jesus Christus ca. Ende September/Anfang Oktober des Jahres 2 vor unserer Zeitrechnung geboren sein

Eine weitere Berechnung, dass Jesus Christus im Herbst des Jahres zwei vor unserer Zeitrechnung geboren wurde kann man auch ganz genau mit einer Prophezeiung aus Daniel ausrechnen

Jeder Christ dürfte sich wahrscheinlich dafür interessieren, wann Jesus Christus gestorben und geboren wurde.

Schauen Sie sich bitte das folgende Video an. Drücken Sie auf das Video, um das Video zu starten: Mit der Bibel kann man, die Zeit für die Geburt Jesu, Jesu Geburtstag, die Zeit wann Jesus geboren wurde, erfahren. Sie können erfahren ob Jesus Christus beispielsweise Weihnachten am 24 Dezember geboren wurde, Jesu Geburtstag zum Beginn unserer Zeitrechnung Anfang Januar oder zu einer ganz anderen Zeit war.

Um die Ereignisse in der Bibel (oder ziemlich viele) unserem heutigen Kalender zuzuordnen sind gewisse Schlüsseldaten wichtig. Ein wichtiges Schlüsseldatum in der Geschichte hat mit Tiberius Cäsar zu tun. Dieses Schlüsseldatum hilft wichtige Ereignisse in den griechischen christlichen Schriften mit einem Datum zu versehen. Das Schlüsseldatum für die griechischen christlichen Schriften hängt mit Lukas Kapitel drei zusammen.

In Lukas 3:1-3 steht:„Im fünfzehnten Jahr der Regierung des Tiberius Cäsar,...erging Gottes Ausspruch an Johannes, den Sohn Sacharjas, in der Wildnis. 3 Da kam er in die ganze Umgegend des Jordan und predigte die Taufe [als Symbol] der Reue zur Vergebung von Sünden,“

Wann wurde Jesus Christus geboren? Den Geburtstag von Jesus Christus berechnen

Bevor Sie jetzt ziemlich genau herausfinden können wann Jesus Christus geboren wurde (wann der Geburtstag von Jesus Christus war), wäre der erste Schritt zuerst herauszufinden, wann Gottes Ausspruch an Johannes erging.

Zuerst die Frage: Wer war überhaupt Tiberius Cäsar aus dem obigen Vers? Tiberius Cäsar war der Nachfolger von Kaiser Augustus. Der Herrscher der damaligen Weltmacht Rom. Nach gregorianischem Kalender starb der römische Kaiser Augustus am 17. August 14 unserer Zeitrechnung und Tiberius wurde am 15. September 14 unserer Zeitrechnung vom römischen Senat als Kaiser bestätigt. Das ist ein weithin gesichertes Datum in der Geschichte. In Lukas 3:1,3 wird ja ausgesagt, dass es das 15. Jahr der Regierung des Tiberius Cäsar war, als Johannes der Täufer seinen Dienst begann. Das 15. Jahr der Regierung des Tiberius Cäsar dauerte also vom 15. September 28 unserer Zeitrechnung bis zum 15. September 29 unserer Zeitrechnung (wenn man von dem Zeitpunkt an zählt, wo Tiberius vom römischen Senat als Kaiser bestätigt wurde). In dieser Zeit begann Johannes der Täufer also seinen Dienst. Die Eltern von Johannes stammten beide aus der Priesterfamilie Aarons. Sein Vater, Sacharja, war ein Priester in Israel. Genau gesagt aus der Abteilung von Abija (Lukas Kapitel 1 Verse 5 und 6). Die Mutter von Johannes, der später als Johannes der Täufer bekannt wurde, war Elisabeth. Im Lukasevangelium Kapitel 1 Vers 6 wird ausgesagt, dass Jehova Gott sie als gerecht erachtete.

Wann begann Johannes der Täufer seinen Dienst?
Gemäß dem ersten Vers aus Lukas 3 im fünfzehnten Jahr der Regierung des Tiberius Cäsar. Damals war Johannes der Täufer ungefähr dreißig Jahre alt. Zwar berichtet die Bibel nicht darüber, dass er im Tempel von Jerusalem jemals Priesterdienste geleistet hat. Aber im vierten Buch Mose Kapitel 4 Verse 2 und 3 wird gezeigt, dass im Alter von dreißig Jahren die Priester normalerweise ihren vollen Dienst antraten. Auch Jesus Christus war ungefähr dreißig Jahre alt als er seinen besonderen Dienst auf der Erde mit seiner Taufe durch Johannes den Täufer begann. Dies und auch der sonstige Bibelbericht, und nicht zuletzt das obige Schlüsseldatum mit Tiberius Cäsar, zeigt, dass Johannes der Täufer mit ungefähr dreißig Jahren seinen Dienst begann. Und zwar in der Zeit des fünfzehnten Jahres der Regierung des Tiberius Cäsar, also zwischen dem 15.9. achtundzwanzig unserer Zeitrechnung bis zum 15.9. neunundzwanzig unserer Zeitrechnung.

Lässt sich noch genauer bestimmen, wann Johannes der Täufer seinen Dienst begann?

Jesus Christus war etwa sechs Monate später als Johannes der Täufer geboren. Und ungefähr 30 Jahre alt, als er zu Johannes dem Täufer kam, um getauft zu werden (Lukas 1:26, 34-38; 3:21-23).
Johannes 2:13; 5:1; 6:4; 12:1 und 13:1 zeigen, dass Jesus Christus offensichtlich vier Passahfeste nach seiner Taufe bis zu seinem Tod beigewohnt hat. Das letzte Passahfest feierte Jesus Christus an seinem Todestag im Frühjahr dreiunddreißig unserer Zeitrechnung. Dreieinhalb Jahre zuvor hatte sich Jesus Christus von Johannes dem Täufer taufen lassen. Dies lässt sich zum einen aus der Prophezeiung von Daniel Kapitel 9 Vers 27 (zur Hälfte der Jahrwoche = eine Jahrwoche dauerte sieben Jahre) ersehen. Und zum anderen daran, dass der Apostel Johannes, wie eben erwähnt, über vier Passahfeste während des Dienstes von Jesus Christus nach seiner Taufe bis zu seinem Tod berichtete. Da Jesus Christus etwa sechs Monate später geboren wurde als Johannes der Täufer und Ende September/Anfang Oktober des Jahres neunundzwanzig unserer Zeitrechnung ungefähr dreißig Jahre alt war. Und da Johannes der Täufer gleichfalls mit etwa dreißig Jahren seinen Dienst begann, lässt sich leicht ausrechnen, dass Johannes der Täufer seinen besonderen Dienst für Jehova Gott im Frühling des Jahres neunundzwanzig unserer Zeitrechnung begonnen hatte. Johannes der Täufer begann dann seine Predigttätigkeit in der Wildnis von Judäa, indem er predigte: " Bereut, denn das Königreich der Himmel hat sich genaht" gemäß dem Evangelium nach Matthäus Kapitel 3 Verse 2 und 3.

Dadurch erfüllte er eine Prophezeiung von Jesaja, den Propheten: "Horch! Es ruft jemand in der Wildnis: "Bereitet den Weg Jehovas! Macht seine Straßen gerade"". Der Dienst von Johannes dem Täufer sollte die Israeliten für Jesus Christus vorbereiten. Paulus sagte gemäß Apostelgeschichte 19 Vers 4 "Johannes taufte mit der Taufe (als Symbol) der Reue, indem er dem Volk sagte, dass sie an den glauben sollten, der nach ihn komme, das heißt an Jesus".

Jetzt können wir uns der Frage zuwenden:

Wann starb Jesus Christus und wann wurde Jesus Christus geboren?

In Johannes 19:31 heißt es „Dann baten die Juden Pilatus, weil es Vorbereitungstag war, damit die Leiber nicht am Sabbat an den Marterpfählen blieben (denn der Tag jenes Sabbats war ein großer), daß ihre Beine gebrochen und die [Leiber] abgenommen werden könnten.“
Der Tag nach dem Todestag von Jesus Christus war also ein "großer" Sabbat. Gemäß dem mosaischen Gesetz war der 15 Nisan immer ein besonderer Sabbat. Wenn er jetzt noch mit einem normalen Sabbat zusammen traf, handelte es sich um einen so genannten großen Sabbat. Der Todestag von Jesus Christus war also gemäß Johannes 19:31 ein Freitag, weil der Sabbat bei den Juden gegen Sonnenuntergang am Freitag begann und bis Samstag zum Sonnenuntergang dauerte. Und Jesus Christus starb gemäß dem obigen Bibeltext aus Johannes am Vorbereitungstag des großen Sabbats. Das heißt an dem Tag, der bei den Juden damals am Donnerstag gegen Sonnenuntergang begann und bis zum Sonnenuntergang am Freitag andauerte. Im Jahr 31 unserer Zeitrechnung war der 14. Nisan aber kein Freitag. Das war auch nicht im Jahr 32 unserer Zeitrechnung der Fall. Aber im Jahr 33 unserer Zeitrechnung fiel der 14. Nisan auf einen Freitag. Besser gesagt bzw. genauer: der 14. Nisan 33 unserer Zeitrechnung begann am Donnerstag gegen Sonnenuntergang und dauerte bis zum Sonnenuntergang am Freitag.
Der Beginn des Dienstes des Johannes des Täufers lag gemäß dem Schlüsseldatum zu Beginn der Ausführungen im Zeitraum September 28 unserer Zeitrechnung bis September 29 unserer Zeitrechnung. Wann begann Johannes der Täufer seinen Dienst noch mal genau? Im Frühjahr des Jahres 29 unserer Zeitrechnung. Wenn wir nun schon des weiteren wissen, dass Jesus Christus sechs Monate später als Johannes der Täufer geboren wurde. Johannes der Täufer war also sechs Monate älter als Jesus Christus. Jesus Christus an einem Passahtag starb. Und gemäß dem Evangelium nach dem Apostel Johannes sich der besondere Dienst (sein besonderer Predigtdienst mit Beginn seiner Taufe bis zu seinem Tod) von Jesus Christus über vier Passahfeste erstreckte: Jesu Dienst (das Königreich Gottes zu predigen) also dreieinhalb Jahre dauerte: Außer dem Passahfest an seinem Todestag erwähnte der Apostel Johannes die Passahfeste der drei Jahre davor. Das Johannes (der Apostel Johannes) vier Passahfeste erwähnte, deckt sich mit der Prophezeiung aus Daniel, dass der Dienst von Jesus Christus dreieinhalb Jahre dauerte.
Brauchen wir dann nur noch zusammen rechnen um den Tag der Geburt und des Todes von Jesus Christus herauszufinden?

Das Passahfest im Jahre neunundzwanzig unserer Zeitrechnung lag ja ungefähr sechs Monate vor der Taufe von Jesus Christus. Jesus Christus kann nicht am 14. Nisan 31 unserer Zeitrechnung gestorben sein und auch nicht am 14. Nisan 32 unserer Zeitrechnung. Jesus Christus starb demgemäß am 14. Nisan 33 unserer Zeitrechnung. Begonnen hat Jesus Christus seinen Dienst in Übereinstimmung mit der Prophezeiung aus Daniel 9: 24 bis 27 nochmals wann? Dreieinhalb Jahre vorher (eine halbe Jahrwoche).
Wenn Jesus am 14. Nisan (1. April) 33 unserer Zeitrechnung also definitiv sicher gestorben ist und der Dienst von Jesus 3 1/2 Jahre lang dauerte (Prophezeiung aus dem Bibelbuch Daniel), wird klar wann Jesus Christus in etwa geboren wurde.

Jesus Christus muss, wenn man vom 1. April sechs Monate zurück rechnet, ca. im September/Oktober neunundzwanzig unserer Zeitrechnung von Johannes dem Täufer getauft worden sein. Da er gemäß dem Evangelium nach Lukas ungefähr dreißig Jahre alt war als er getauft wurde, ist er im Jahr zwei vor unserer Zeitrechnung auf die Welt gekommen. Etwa um die gleiche Zeit. Also Ende September/Anfang Oktober. Der Geburtstag von Jesus Christus war also Ende September/Anfang Oktober zwei vor unserer Zeitrechnung.

Auch wenn das jetzt kein ganz leichter Lesestoff war: war es nicht schön und sehr informativ herauszufinden, wann Jesus Christus ca. geboren wurde? Zum Beispiel nicht zu Beginn unserer Zeitrechnung und auch nicht am 24. oder 25. Dezember, wie es möglicherweise viele denken mögen. Wenn Sie den Ausführungen auf dieser Seite und gegebenenfalls den weiterführenden Seiten (z.B. Wann ist Jesus Christus gestorben?) genau mit Ihrer Bibel nachgegangen sind, haben Sie einen schönen Überblick erhalten über biblische Prophezeiungen und Ereignisse. Und Sie konnten auf den Tag und die Stunde genau sehen wann Jesus Christus definitiv sicher gestorben ist (1.4.33 unserer Zeitrechnung gegen circa 15:00 Uhr) und wann er in etwa geboren wurde (Ende September/Anfang Oktober im Jahr zwei vor unserer Zeitrechnung).

In diesem Gebiet haben Sie jetzt ein Fachwissen erlangt, dass schätzungsweise die meisten Theologen noch nicht einmal haben oder zumindest nicht allgemein bekannt machen. In der katholischen Enzyklopädie steht: "Das Datum der Geburt Christi ist unbekannt"

Auch interessant ist die Seite über Jesus Christus und das Weihnachtsfest beziehungsweise Weihnachten

When was Jesus Christ born? Video Information

© Copyright 2017 Alle Rechte vorbehalten

Welches vergangene Ereignis ermöglicht uns eine schöne Zukunft? Dem jährlich Millionen gedenken am jährlichen Gedenktag. Welcher Gedenktag? Welche Zukunft? Sehen Sie im Video die Antworten:

Info über Weihnachten (das Weihnachtsfest) und damit verbundene Weihnachtsbräuche

Gemäß der Bibel ist der Geburtstag von Jesus Christus nicht Weihnachten. Wann wurde Jesus Christus dann geboren? Lesen Sie interessante Informationen aus Gottes Wort, der Bibel und Nachschlagewerken. Und Sehen und Hören Sie die folgende Video Info Präsentation:

Wie wurde der Name Jesus im hebräischen ausgesprochen? Was bedeutet der Name Jesus? Inwiefern kommt der abgekürzte Name von Gott in den Namen Jesus vor?

Jesus Christus betete: "Ich habe… deinen Namen bekanntgegeben" (Johannes 17:26). Wie lautet, gemäß Gottes Wort der Bibel, der Name vom allmächtigen Gott? Jahve, Jahveh, Jahwe, Jahweh, Jachwe, Jehova, Jehovah oder …? Wie wichtig ist es, gemäß der Bibel, für uns, den Namen von Gott zu kennen und zu gebrauchen? Lernen Sie den Namen Gottes kennen!

Informationen über interessante Bücher als Audio-Version (MP3) kostenfrei

Buch für junge Christen
Bibel bietet Hilfe für Erfolg, Glück und sinnvolles Leben